Diabetes Bootcamp: Schritt für Schritt zum gesunden Lebensstil

“Iss doch weniger”.

“Mach Sport”.

“Leb einfach vegan”.

Tausendmal gehört. Und richtig, diese Ratschläge sind so gut greifbar wie Wackelpudding. Doch ich habe gute Nachrichten für dich: es gibt einen Ausweg!

Nämlich den virtuellen Mentor “DIABETES BOOTCAMP“. Dort wird dir Unterstützung bei der Umstellung deiner Lebensweise geboten und du bist Teil einer Community, deren Mitglieder vor ganz ähnlichen Herausforderungen stehen.

Worum geht’s?

Ziel des Diabetes Bootcamps ist es, Menschen, die erst vor Kurzem die Diagnose “Diabetes Typ 2” erhalten haben, schrittweise mit Informationen und Ratschlägen – u.a. aus der Hirn- und Emotionsforschung – zu begleiten.

Wie viel darf ich wovon essen? Wo fange ich an? Wie setze ich mir Ziele? In Form eines zehnwöchigen Online-Programms bekommst du die Antworten auf diese und weitere spannende Fragen serviert.

Initiiert und unterstützt wird das Diabetes Bootcamp von der Deutschen Diabetes Fachgesellschaft e.V. Es stehen dir also waschechte Experten zur Seite.

Diabetes Bootcamp – Anmeldung und Programm

Basis des Camps ist ein 10-wöchiges Programm mit einer E-Mail-gestützten Betreuung – rund um die Themenbereiche Fitness/Sport, Ernährung und Motivation.

Wenn du dich unter www.diabetes-bootcamp.de anmeldest, wirst du zunächst grob in deinen Lebens- und Ernährungsgewohnheiten abgefragt und eingestuft.

Anhand deiner Eintragungen werden dir im Anschluss individuelle Wochenpläne mit Fitness-Übungen oder Rezept-Vorschlägen zusammengestellt.

Leicht und eingängig formuliert – von den `MustHaves im Vorratsschrank´ bis hin zu News und Übungen rund um die Themenfelder Entspannung oder Stressbewältigung – assistiert das Camp in der Alltagsbewältigung. Auch beim Umgang mit Rückschlägen gibt es hilfreiche Tipps und Unterstützung.

Auf die 2-wöchige Intensivphase, in der die Nutzer alle 2-3 Tage mit Denkanstößen inspiriert werden, folgt eine 8-wöchige Gewöhnungsphase. Hier liegt der Fokus darauf, das Gelernte in den Alltag zu integrieren. Oder wie Goethe es sagte: “Erfolg hat drei Buchstaben: Tun“.

Gibt es Ausschlusskriterien für die Teilnahme?

Wenn du teilnehmen möchtest, sollten bei dir keine…

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • akuten Verletzungen
  • Gelenkprobleme

vorliegen.

Community

Erfahrungen im Umgang mit der Erkrankung, Rezept-Vorschläge und Ideen zur nachhaltigen Lebensstil-Veränderung sind im Bootcamp willkommen oder können in der mit dem Camp verknüpften Facebook-Community ausgetauscht werden.

Hört sich gut an? Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Logo Diabetes Bootcamp
Du zögerst noch? Klicke auf das Logo und erfahre mehr… PS: Dort findest du auch Erfahrungsberichte der ersten Diabetes-Bootcamp-Teilnehmer.

Hinweise

Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer unbezahlten Kooperation. Mein Dank geht an das Team von Schwarz & Bold für die gute Zusammenarbeit und an die Deutsche Diabetes Föderation (DDF)!